Es geht um Ihr Geld!


Ihr freier und kompetenter Ver­sicherungs­makler für 71111 Waldenbuch

             bohn-finanz, Who-Finance Top500 Berater, Filderstadt, Stuttgart               bohn-finanz, Top Berater                 proevenexpert, bohn-finanz, sehr gut, Versicherungen, Filderstadt, Stuttgart               bohn-finanz Top Dienstleister, Versicherung, Filderstadt, Stuttgart

 

Als freier Ver­sicherungs­makler beraten wir Sie gerne mit unserer Erfahrung und Fachwissen zu Ihren Finanz- &Versicherungsthemen und helfen Ihnen Ihre Ziele zu erreichen. 

Getreu unserer Beratungsphilosophie   Kompetent | Persönlich | Klar  halten wir als Ver­sicherungs­makler das was wir versprechen.

Wir arbeiten hauptsächlich im Großraum von Waldenbuch & Filderstadt. Bei interessanten Fällen & nach Vereinbarung übernehmen wir auch aus dem kompletten Bundesgebiet Mandate.

Sie passen zu uns, wenn Sie hochwertige Lösungen und eine individuelle Beratung suchen.

Thorsten Bohn & Team

 

 Erfahren Sie mehr


 


hier eine Auswahl von Versicherungen mit denen wir Zusammen arbeiten...

Allianz
Konzept & Marketing
AXA
KS / Auxilia
Alte Leipziger
Agila Haustierversicherung
ARAG
Barmenia
Baloise
Canada Life
Concordia
Concordia oeco
D.A.S.
DBV
Deurag
Deutsche AmbulantVersicherung
Deutsche DemenzVersicherung
Deutsche KrebsVersicherung
Deutsche PrivatPflege
Deutsche ZahnVersicherung
Dialog
Die Bayerische
DKV
DWS
ERGO
Europa
Gothaer
Hübener
Die Haftpflichtkasse
Hallesche
Hannoversche
HanseMerkur
HDI
Helvetia
Hiscox
IDEAL
Inter
InterRisk
janitos
JURA direkt
KRAVAG
KS / Auxilia Automobilclub
KS / Auxilia Rechtsschutz
KS / Auxilia Schutzbrief
LV 1871
Mannheimer
Münchener Verein
Nürnberger
NV-Versicherungen
R+V
Rhion
Roland
Signal Iduna
Standard Life
Stuttgarter
SwissLife
TK Techniker Krankenkasse
Uelzener
UKV
Universa
Versicherungskammer Bayern
VHV
Volkswohl Bund
Würzburger
Würzburger TravelSecure
Wüstenrot Württembergische
WWK
Zurich
AIG
ALLCURA Versicherungs-Aktiengesellschaft
Ammerländer Versicherung
Condor
Continentale
Deutscher Ring
direct line
DMB Rechtsschutz
Domcura
ERGO Reiseversicherung
Itzehoer
ADCURI
Augsburger Aktienbank
Die Dortmunder
NRV
MetallRente
Oberösterreichische

Waldenbuch

Waldenbuch ist ein artiger, zwischen Hügeln gelegener Ort mit Wiesen, Feld, Weinbergen und Wald und einem herrschaftlichen Schloss", so beschrieb Goethe die Schönbuchstadt schon vor rund 200 Jahren. Idyllisch im Tal gelegen strahlt Waldenbuch heute mit seinen Fachwerkhäusern, Brunnen und Staffeln im historischen Altstadtkern einen ganz besonderen Charme aus. Sowohl die Stadtkirche St. Veit mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm als auch das wunderschöne Schloss begeistern die Gäste unserer Stadt.Doch wer sich Zeit nimmt und mit die Schokoladenseiten Waldenbuchs genauer betrachtet, wird schnell feststellen, dass es sich hier – umgeben von einer reizvollen Landschaft – auch sehr gut leben lässt.

  • Kurze Wege zu Fachgeschäften und Dienstleistern,
  • attraktive, wohnortnahe Arbeitsplätze,
  • familienfreundliche und generationsgerechte Wohnräume und
  • zahlreiche Angebote im sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich

zeichnen die Kleinstadt inmitten des Schönbuchs aus, so Bürgermeister Michael Lutz.

Die Stadt Waldenbuch umfasst eine Fläche von 2.269 ha, mit einem Waldflächenanteil von über 50 % und Landschaftsschutzgebieten über rund 2/3 der Markungsfläche.

Fünf Stadtteile – eine Einheit

  • Glashütte682 EW, Stand: 31.12.2016335 - 380 m über NN
  • Hasenhof
    144 EW, Stand: 31.12.2016
    450 m über NN
  • Kalkofen
    3.869 EW, Stand: 31.12.2016
    400 m über NN
  • Liebenau
    1.032 EW, Stand: 31.12.2016
    330 - 360 m über NN
  • Stadtkern
    2.969 EW, Stand: 31.12.2016
    365 m über NN

Besonderheiten der Stadtteile

Jeder Stadtteil zeichnet sich durch seine eigenen Besonderheiten aus. So bietet der Kalkofen beispielsweise modernen Wohnraum in unmittelbarer Nähe zu Geschäften, Kindergärten, der Schule und dem Hallenbad. Der Hasenhof verfügt über eine großflächige Sportanlage am Rande der Stadt und bietet durch seine Lage innmitten der Natur den notwendigen Ausgleich zum alltäglichen Berufsleben, während es im Stadtkern interessante Sehenswürdigkeiten gibt, die die Geschichte der Stadt geprägt haben.Familienfreundliche Bauplätze und Wohnungen zeichnen den Stadtteil Liebenau aus. Wer hier wohnt, ist schnell auf der Landesstraße L 1185 und im Siebenmühlental. Der Stadtteil Glashütte beeindruckt durch seine Nähe zum Naturpark Schönbuch aus. Wanderer und Radfahrer können hier wunderbar eine Tour in den Wald starten.


Wie können wir Ihnen helfen?


Berufsunfähigkeit: Sichern Sie Ihre Arbeitskraft jetzt ab. Wir helfen Ihnen dabei, den passenden Tarif zu finden.

Mehr Informationen

Altersversorgung: Handeln Sie jetzt, wir haben die passenden Tarife und kennen die staatlichen Förderungen genau!

Mehr Inforamtionen

Pflegetagegeld: Die gesetzliche Pflege­ver­si­che­rung ist nur ein Basisschutz der Ihnen nicht reichen wird.

Mehr Informationen

Baufinanzierung: Wir ver­gleichen für Sie die Zinssätze von über 160 Banken in Deutschland und finden die passende Bank für Sie!

Mehr Informationen


Arbeitsweise eines freien Ver­sicherungs­maklers erklärt von Fachrechtsanwalt Stephan Michaellis


Ver­sicherungs­makler für Waldenbuch im schönen Siebenmühlental

5 Gründe die für die bohn-finanz GmbH als freien Finanz- & Ver­sicherungs­makler für Waldenbuch und Filderstadt sprechen:

1.) Als freier Finanz- & Ver­sicherungs­makler prüfen wir Ihre Versicherungen stets unter der Berücksichtigung Ihrer Lebenssituation auf Leistung, Aktualität und Notwendigkeit.

2.) Eine Zusammenarbeit mit uns als Ver­sicherungs­makler bietet Ihnen ein hohes Optimierungs- & Einsparpotential. Allerdings ist eine Kündigung einzelner Verträge nicht immer ratsam bzw. nötig.

3.) Zu unseren Serviceleistungen gehört es, bestehende Versicherungen in die Betreuung zu übernehmen, um diese künftig als Ihr freier Ver­sicherungs­makler zu verwalten und betreuen.

4.) Als freier Finanz- & Versicherungs­makler sind wir an keine Versicherung/Bank oder Fondsgesellschaft gebunden. Daher können wir Ihnen die Produkte und Tarife nahe zu aller Anbieter am Markt vermitteln.

5.) Im Schadensfall trennt sich die Spreu vom Weizen: Sie werden nicht alleine gelassen,
sondern mit einem professionellen Full-Service Paket bei der Schadenabwicklung unterstützt.




Was ist eigentlich ein Ver­sicherungs­makler?

Der Beruf des Ver­sicherungs­maklers ist vielfältig, doch leider von vielen falschen Vorurteilen und Missverständnissen geprägt, die vor allem daran liegen, dass über das Berufsbild des Ver­sicherungs­maklers nicht richtig aufgeklärt wird. Oft wird der Ver­sicherungs­makler mit dem Versicherungsvertreter gleichgestellt, doch unterscheiden sich beide Berufsbilder enorm voneinander. Was ein Ver­sicherungs­makler so macht, wollen wir auf dieser Seite kurz erklären und mit vielen falschen Annahmen aufräumen. Die Vorteile, aufgrund derer es ratsam ist, einen Ver­sicherungs­makler zu beauftragen liegen bei richtiger Aufklärung über das Berufsbild schnell auf der Hand. 

Die Geschichte des Ver­sicherungs­maklers:

Die Geschichte des Ver­sicherungs­maklers findet ihren Ursprung im gewerblichen Versicherungsgeschäft, nämlich der Seefahrt und reicht zurück bis in das 12. Jahrhundert, als Ver­sicherungs­makler an italienischen Seehandelsplätzen dabei beteiligt waren, Verträge zu formulieren, mit denen Risiken gegen die Zahlung eines Beitrages abgesichert wurden. Der Ver­sicherungs­makler ist somit maßgeblich an der Entstehung des Versicherungswesens, wie wir es heute vorfinden, beteiligt.

Bereits im Jahr 1588 wurde in Deutschland der erste Seeversicherungsvertrag geschlossen, an dessen Zustandekommen ebenfalls Ver­sicherungs­makler beteiligt waren.

Im Jahr 1642 entstand dann die Hamburgische „Mäklerordnung“, wonach nur „…gute, tüchtige Per­sonen zu geschworenen Maklern angenommen werden…“. In der Hamburgischen Mäklerordnung wurden weitere Rechte und Pflichten eines Ver­sicherungs­maklers formuliert. Fortan durfte der Beruf des Ver­sicherungs­maklers nur von beeidigten Per­sonen ausgeübt werden. Erst im Jahr 1871 wurde mit dem „Gesetz betreffs Aufhebung des Instituts der beeidigten Makler“ die Monopolstellung des beeidigten Maklers aufgehoben.

Seitdem reichte lange Zeit ein einfacher Gewerbeschein aus, um Makler zu werden. Glücklicherweise fand im letzten Jahrzehnt eine drastische Regulierung des Berufsbildes statt, wonach der Beruf des Ver­sicherungs­maklers wieder zu einem zulassungs- und registrierungspflichten Beruf wurde. 

Der Ver­sicherungs­makler ist ungebunden

Der Ver­sicherungs­makler ist, anders als der Versicherungsvertreter, an keine Versicherungsgesellschaft gebunden und kann somit zwischen allen Versicherungsgesellschaften das jeweils beste Angebot einholen. Dazu ist er sogar per Gesetz verpflichtet. Was genau das "beste Anegbot" ist, darüber lässt sich natürlich wieder im Detail streiten. Für uns ist das "beste Angebot", leistungsstarke Tarife in jeder Sparte anzubieten, die nicht immer die günstigste Lösung am Markt sein müssen. Des Weiteren ist uns auch auf das Regulierungsverhalten von Schäden der Gesellschaften sehr wichtig, damit Sie in Wolfschlugen ruhig schlafen können.

Im Gegensatz zu einem Großteil der Versicherungsvertreter erhält er für die meisten Versicherungs-Sparten keine Abschlussprovision, sondern eine laufende „Betreuungs-Provision“, auch Courtage genannt, vom jeweiligen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men. Somit ist er nicht daran interessiert, seine Kunden regelmäßig „um zudecken“, wie von Versicherungsvertretern häufig behauptet, sondern sie langfristig zu betreuen.

Die Gesetzesgrundlage dafür findet sich im Handelsgesetzbuch, sowie im VVG:

Handelsvertreter (§84 HGB)
Handelsmakler  (§93 HGB) 
Versicherungsvertragsgesetz (VVG) 

 


Finanz- und Versicherungs-News

Der richtige Schutz für Photovoltaik

Der richtige Schutz für PhotovoltaikSonnenenergie nutzen immer mehr Haushalte, um Strom nachhaltiger zu gewinnen und sich unabhängiger von der Energiepreisentwicklung zu machen. Über 3,7 Millionen Photovoltaikanlagen sind mittlerweile in Deutschland installiert, die allein in 2023 rund 53,5 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugten. Der Anteil von „Sonnenstrom“ an der gesamten Stromerzeugung stieg damit in Deutschland bereits auf über 12 Prozent. Ob auf dem eigenen Da...mehr ]

Bietet der Chef eine Alters­vorsorge an?

Bietet der Chef eine Altersvorsorge an?Die Einkommenssituation zu Rentenbeginn setzt sich in der Regel aus den drei Säulen der Altersversorgung zusammen. Säule 1: die gesetzliche Rente, Säule 2: die betriebliche Altersversorgung (bAV) und Säule 3: die private Alters­vorsorge. Bekanntlich sinkt das Niveau der gesetzlichen Rente weiter und muss mit der betrieblichen und privaten Säule kompensiert werden. Gerade bei der betrieblichen Vorsorge lassen jedoch viele Arbeitnehmer positive Eff...mehr ]

Motorrad: Voller Schutz – tolle Saison!

Motorrad: Voller Schutz – tolle Saison!Spätestens wenn die letzten kalten Nächte verschwinden, beginnt die Biker-Saison. Über den Winter sind Mensch und Maschine mitunter etwas eingerostet und sollten daher behutsam die ersten Ausfahrten angehen. Für beide empfiehlt sich ein Frühjahrs-Check: Sind die Protektoren noch ausreichend oder schon zu sehr abgenutzt? Passt die Sicherheitskleidung auch nach dem Weihnachtsschmaus noch bequem? Stiefel, Handschuhe, Helm – alles sollte auf di...mehr ]

Rotstift der Regierung gefährdet ganzheitliche Gesundheitsversorgung

Rotstift der Regierung gefährdet ganzheitliche GesundheitsversorgungUm die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) wieder auf finanziell stabilere Beine zu stellen, streicht Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbauch den Leistungskatalog weiter zusammen. Kürzlich wurde der Plan bekannt, dass homöopathische Behandlungen künftig nicht mehr von den Krankenkassen bezahlt werden dürften. Der Minister sehe darin keinen belegbaren Nutzen. Das wird viele Menschen, die alternative Heilmethoden in ihrer Gesundheitsversorgung ber...mehr ]
Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
Bohn-Finanz, Finanz- & Ver­sicherungs­makler GmbH hat 4,91 von 5 Sternen 520 Bewertungen auf ProvenExpert.com